Sie sind hier: Unser Westerwald
11.12.2017 : 6:44 : +0100

Wanderreiten

Wanderreiten im Westerwald

Unser Westerwald

Der Westerwald ist ein rechtsrheinisch gelegenes Mittelgebirge in den deutschen Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die höchste Erhebung ist die auf dem Hochplateau des "Hohen Westerwaldes" mit 657 m ü. NHN gelegene Fuchskaute.

Das geologisch alte Rumpfgebirge des Westerwalds wird in seinem nördlichen Teil von vulkanischem Hochland aus tertiären Basaltdecken überlagert. Es überdeckt ein Gebiet von etwa 50 × 70 km, woraus sich rund 3.000 km² ergeben, womit der Westerwald zu den flächenmäßig größeren Gebirgen Deutschlands gehört. Im Bereich von Senkungsräumen hat er in seinem flacheren Westteil („Vorderer“ oder „Unterer Westerwald“) den Charakter eines Hügellands. Typisch für die Wirtschaft des zu etwa 40 % bewaldeten „Oberen Westerwalds“ ist der traditionelle Abbau von Schiefer, Ton, Diabas und Basalt, die Töpferei und die Eisenindustrie; unter anderem auch Bergbau im Siegerländer Erzrevier. Der Westerwald hat trotz seiner relativ geringen Höhe ein für Mittelgebirge typisches Reiz-Klima. Wirtschaftlich-kulturell gehört er zu den bekanntesten Gebirgen Deutschlands.

Der Name „Westerwald“ wurde erstmals 1048 in einer kurtrierischen Urkunde erwähnt und bezeichnete damals nur die Waldgebiete westlich des Königshofs Herborn. Erst seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde er allgemein gebräuchlich für das gesamte Mittelgebirge.

Der „Hohe Westerwald“ bildete seit dem Mittelalter das Kerngebiet der Herrschaft auf dem (auch: zum oder vom) Westerwald. Diese umfasste die drei „Gerichte“ (Amtsbezirke) Marienberg, Emmerichenhain und Neukirch. Die Herrschaft auf dem Westerwald kam später unter die Verwaltung der Herrschaft bzw. Grafschaft Beilstein.

Quelle: Wikipedia

Wanderreiten im Westerwald

"Reise so langsam, dass die Seele folgen kann. Der Weg ist das Ziel."

Der Westerwald ist ein ideales Ausflugsgebiet für den Wanderreiter.
In der neuen Broschüre finden interessierte viele Anregungungen.

>>mehr...

 

 

 

Neu: Stationsbroschüre „Westerwald-Taunus zu Pferd 2009“

Pünktlich zum 10 jährigen Jubiläum  der IG Westerwald – Taunus  zu Pferd erscheint die neue Broschüre!

„Zu Pferd durch Wald, über Wiesen, durch Bachtäler, über Kuppen und Stoppelfelder zu reiten, ist die intensivste Art, Natur wandernd zu erleben!“

Diesem Motto sind die 26 Stationen mit ihren unterschiedlichen breit gefächerten und attraktiven Profilen seit Jahren treu geblieben, und bieten Ihren Gästen Quartier mit freundlichem Familienanschluss

Egal ob im ausgezeichneten Landgasthof, dem urigen familienfreundlichem Bauern – oder Pferdehof oder dem Mehrsterne-Campingplatz, alle Betriebe bieten den gewohnten Service. Hierzu erwarten Sie natürlich neue Pauschalangebote und neue Routen. Ausführliche Infos zu den einzelnen Quartieren, Routenberatung und Kartenversand oder Hängertransfer sind übersichtlich aufgelistet.

Bestellt werden kann die neue Broschüre unter:

Westerwald Touristik-Service
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
Telefon: 0 26 02 - 3001-0
Fax: 0 26 02 - 94 73 25
eMail: info@westerwald.info 

Download der Broschüre (PDF-Datei, ca. 4 Mb)

Westerwald_zP_komp.pdf

4.0 M